Chor Startseite Chor Leitung Mitsingen Kurrende Impressum
© 2012 Evangelische Chorgemeinschaft an der Saar

Wir haben viel erlebt - und noch viel vor!

 
Die Evangelische Chorgemeinschaft an der Saar wurde 1946 von dem Saarbrücker Kantor und  Kirchenmusikdirektor Karl Rahner gegründet. Er leitete den Chor über 20 Jahre und hat ihn  entscheidend und bis heute spürbar geprägt. Nach Rahners Pensionierung übernahm zunächst sein Nachfolger im Amt, Hermann Amlung  die Leitung, bevor im Jahr 1971 mit Prof. Dieter Loskant eine bis heute andauernde enge  Verbindung des Chores mit der Hochschule für Musik Saar begann. Auch Loskants Nachfolger  - Thomas Krämer (1989-1997) und Andreas Göpfert (1997-2013) - waren zugleich Professoren  der Hochschule und konnten dem Chor wichtige musikalische Impulse vermitteln. Seit dem  Jahr 2013 wird der Chor von Georg Grün geleitet, der als Nachfolger Göpferts auf den  Lehrstuhl für Chorleitung berufen wurde und für seine Arbeit hohes nationales und  internationales Ansehen genießt. Die Mitwirkung bei Rundfunk- und Fernsehsendungen, zahlreiche CD-Aufnahmen und die  Übernahme von Uraufführungen zeitgenössischer Komponisten dokumentieren das  erfolgreiche künstlerische Bemühen und das beachtliche Niveau des Chores. In den fast 70 Jahren ihres Bestehens hat die Evangelische Chorgemeinschaft an der Saar  viele bedeutende a-cappella- und Oratorienkompositionen aller Stilepochen aufgeführt. Dies  vorwiegend bei Konzerten in der Saarbrücker Ludwigskirche und der Grenzregion, aber auch  in anderen Städten Deutschlands sowie bei jährlich stattfindenden Konzertreisen in die  Schweiz, nach England, Spanien, Frankreich und Italien. Seit dem Jahr 2014 kooperiert der  Chor mit der Saarbrücker Stiftskirche St. Arnual.  Zu den rund 80 Chormitgliedern zählen heute auch viele Angehörige anderer Konfessionen.  Konzerte in katholischen Kirchen und die Übernahme liturgischer Aufgaben in  Messgottesdiensten kennzeichnen dabei das Bemühen um ökumenische Zusammenarbeit auf kirchenmusikalischem Gebiet. Mit dem renommierten Barockorchester Le Concert Lorrain  besteht seit einigen Jahren eine freundschaftliche Verbindung, die sich in zahlreichen  gemeinsamen Konzerten manifestiert.  Im Jahr 2014 schloss sich der Chor zudem dem neu ins Leben gerufenen ChorWerkSaar an und beteiligt sich dort an gemeinsamen,  außergewöhnlichen  Projekten.
Chor